Kassengestell


Kassengestell
Kạs|sen|ge|stell, das (ugs. veraltend):
von der Krankenkasse bezahltes Brillengestell einfacher Ausführung.

* * *

Kạs|sen|ge|stell, das (ugs.): vgl. ↑Kassenbrille.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boning — Wigald Andreas Boning (* 20. Januar 1967 in Wildeshausen bei Oldenburg (Oldenburg)) ist ein deutscher Komiker, Komponist, Musiker, Moderator und Journalist. Wigald Boning auf der Buchmesse 2007 Boning wurde vor allem durch die Comedy Sendung …   Deutsch Wikipedia

  • Feelies — The Feelies Gründung 1976 Auflösung 1992 Genre Indie Rock Website http://www.geocities.com/thefeeliesweb/index.htm Gründungsmitglieder Gesang …   Deutsch Wikipedia

  • Hornbrille — Eine Hornbrille ist ursprünglich die Bezeichnung für eine Brille mit Brillengestell aus Hirsch oder Rinderhorn. Mittlerweile werden hiermit allgemein dunkle, klobige Brillengestelle bezeichnet, auch wenn diese heute meist aus Celluloseacetat… …   Deutsch Wikipedia

  • Wigald Boning — Wigald Andreas Boning (* 20. Januar 1967 in Wildeshausen bei Oldenburg) ist ein deutscher Komiker und Moderator. Darüber hinaus ist er als Komponist, Musiker und Autor tätig. Einem breiten Publikum wurde er durch die Comedy–Sendung RTL Samstag… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Informant! — Filmdaten Deutscher Titel Der Informant! Originaltitel The Informant! Prod …   Deutsch Wikipedia